R U B I N  gemeinnützige GmbH

Rehabilitation Unterstützung Betreuung Integration



Gemeindenahe Angebote für Kaiserslautern, Pirmasens, Dahn

Die  R U B I N  gemeinnützige GmbH richtet sich in erster Linie an Menschen mit psychischen Behinderungen.  R U B I N  bietet Unterstützung in allen Lebensbereichen. Die Angebote sind aufeinander abgestimmt, ergänzen sich und arbeiten eng zusammen. Als gemeinnütziges Unternehmen arbeiten wir für Sie in der Regel kostenlos. Unsere Angebote werden durch die Städte und Landkreise Kaiserslautern und Pirmasens, das Land Rheinland-Pfalz, den Bund und auch Spenden finanziert (mehr..).

Unsere Aufgabenbereiche lassen sich in drei Schwerpunkte unterteilen:

                     

Arbeit
Arbeit

(mehr..)

Wohnen
Ein Zuhause

(mehr..)

Gemeindenah
Dabei sein

(mehr..)

Im Bereich Arbeit ist der Integrationsfachdienst (IFD) im Auftrag des rheinlandpfälzischen Integrationsamtes zuständig. Hier gibt es, je nach Bedarf, zwei verschiedene Angebote:

Vermittlung in Arbeit (IFD): Wir suchen nach Beschäftigungsmöglichkeiten für Betroffene und unterstützen bei der Suche nach geeigneter Beschäftigung.
(mehr..).

Der Berufsbegleitende Dienst hilft und vermittelt, wenn es Probleme am Arbeitsplatz gibt, mit Angeboten für Mitarbeiter (mehr..) und Arbeitgeber (mehr..).

Wenn es nicht möglich ist, alleine zu wohnen, weil Hilfe und Unterstützung benötigt wird, dann wird es immer darum gehen, sein Leben so privat und selbständig wie möglich zu führen.

In unserem Sozialtherapeutischen Wohnheim wird bei Bedarf eine umfangreiche und durchgehende Unterstützung angeboten.
(mehr..).

Mehr Selbständigkeit und Eigenverantwortung gibt es im Betreuten Wohnen, als Einzelwohnen und in Wohngruppen (mehr..).

Für die Teilhabe an der Gesellschaft (Stichwort Inklusion) stehen verschiedene Angebote bereit: Die Ambulanten Leistungen bieten je nach Bedürfnis die Möglichkeit einer individuellen Unterstützung (mehr..).

Die Ergotherapie wird von Ärzten verordnet und hat das Ziel, Wohlgefühl und Leistungsfähigkeit in allen Lebensbereichen zu steigern (mehr..).

Die Soziotherapie begleitet in Kooperation mit Neurologen oder Psychiatern die Therapie (mehr..).

In der Tagestätte gibt es vielfältige Möglichkeiten der Förderung, Trainings- und Freizeitangebote (mehr..).